Heutzutage gibt es eine Menge von Organisationen werden von einer Ethik-Kodex ausgeschlossen, um eine Art "gentlemen agreement" über die Organisation und ihre Mitwirkenden Regeln passen, und zielt darauf ab, in einer klaren und gemeinsamen Weg.

Die Etymologie des Wortes "Ethik", sagt:

“Tradition, die Wissenschaft, die Entscheidung des menschlichen Handlungen in Übereinstimmung mit dem Sittengesetz, mit dem das Gute gerichtet ist.

Der Komplex der moralischen Verurteilung eines einzelnen oder einer Gruppe: die Berufsethik Laufwerke jedes professionelle Arbeitskraft auf die richtige und ehrliche Entwicklung seiner Arbeit”

Das Hauptziel dieses Ethik-Kodex ist es, die operativen Leitlinien, die Lehrer, Ausbilder und Bildungsorganisationen mit CEDIP verbunden befolgen müssen, um eine hohe Qualität Partnerschaft im Vergleich mit den definierten Standards garantieren zu ziehen.

WARUM EINEN EHRENKODEX

Ein guter Ruf ist ein unverwechselbares Element für CEDIP und für alle ihre Mitglieder, bei der Verwaltung der Beziehungen mit den verschiedenen Kunden.

Freigabe und Zusammenarbeit sind zwei grundlegende Aspekte, die die Wirksamkeit des Verhaltenskodex zu bestimmen: beide sind nur möglich, wenn CEDIP und ihre Mitglieder zu entwickeln zusammen eine vertrauensvolle Beziehung mit verschiedenen Kunden und Gesprächspartner.

Der Ethikkodex ist das Instrument, durch die alle Aufgaben und Anstrengungen wurde der Keller von seinen eigenen Ruf. Durch Bezug auf einen Ethik-Kodex, ist es möglich, das Vertrauen aller mit dem Ziel, zu gewinnen zu erhalten und zu verbessern, ihre eigene Reputation.

Dieser Code ist in jedem Land anwendbar. Dennoch im Falle eines Konflikts mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften sollten diese letzten, durchsetzen.

RICHTLINIEN

Lehrer, Ausbilder und Bildungsorganisationen Mitglieder CEDIP muss, seinen Schülern und Kunden alle geeigneten Materialien, die erforderlich sind, um die korrekte Umsetzung der Kurse sind (Bücher, Zeitpläne, divulgation Materialien), theoretischen und praktischen Unterricht zu geben müssen die Regeln für die autorisierten Tauch Zertifizierungen folgen . Denken Sie daran, dass Schülerinnen und Schüler sollten nur als Lehrer und Ausbilder sollten, zu lehren und diese mündliche Vereinbarung einen sehr großen moralischen Wert hat zu lernen.

Lehrer, Ausbilder und Bildungsorganisationen Mitglieder CEDIP müssen alle Regeln über den Datenschutz zu folgen, dürfen nicht divulgate persönlichen Informationen ohne Genehmigung, wie medizinische Zertifizierung, Bilder oder Prüfungsleistungen, um die Tauch Zertifizierungen zu erhalten.

Im Rahmen der örtlichen Vorschriften, wird e Bildungsorganisationen Mitglied CEDIP die Tauch Zertifizierungen von anderen CEDIP Organisationen auf seinem eigenen Territorium veröffentlicht erkennen und die CEDIP logo durch Website, Internet und Zeitschriften zu verwenden. Das "Passwort" ist die Zusammenarbeit.

Lehrer, Ausbilder und Bildungsorganisationen Mitglieder CEDIP werden gebeten, die Beweise der Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die stattfinden wird, zu sparen, sind sie verantwortlich für die Zertifizierungen Lieferung von differente Ebenen; Tauchscheine werden ausschließlich von CEDIP auf besonderen Antrag der verschiedenen Organisationsmitglied, die die Professionalität und Vorbereitung des Trainers erkennen freigegeben. Die Herstellung von Tauch Zertifizierungen und CEDIP Dokumente ohne Genehmigung, sowie nicht autorisierte Kopien der Bücher und registrierte Handbücher für gewerbliche Zwecke sind verboten.

CEDIP in der Figur des Lehrers ist die Gewährleistung der körperlichen und seelischen Unversehrtheit seiner Schüler durch die Gewährleistung sicherer Ausbildung engagiert, warum nicht Forderungen oder Drohungen zu induzieren Menschen gegen das Gesetz oder die Ethik-Kodex zu handeln oder zu erlassen richtet akzeptieren Verhalten nachteilig auf den Überzeugungen und moralischen und persönlichen Vorlieben der einzelnen.

Einer der CEDIP Motto "jeder Taucher ist willkommen", aus diesem Grund CEDIP und seine Mitglieder engagieren sich, jede Schüler oder Kunden ohne Unterschied des Geschlechts, der Religion, der Rasse, der Hautfarbe willkommen.

CEDIP Ausbilder und Bildungsorganisationen Mitglieder CEDIP Mitglieder müssen mit den Regeln der Fairness Ethik nicht Maßnahmen ergreifen, nachteilig auf die Namen und das Bild des Vereins und in Beziehungen mit anderen Organisationen jemand im Namen oder in ihrem Auftrag handelnden vermeiden erfüllen ohne spezielle schriftliche Genehmigung oder Titel, um Handlungen, die gegen die Zwecke der CEDIP oder im Namen der von ihr profitieren persönlichen verpflichten.

UMWELTSCHUTZ

Die Umwelt ist eine grundlegende Güter, die CEDIP will zu sichern; für dieses Ziel CEDIP Ausbilder und Bildungsorganisationen Mitglieder CEDIP müssen ihre Aktivitäten zu organisieren, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen didaktischen Zwänge und wesentliche Umweltabgaben, in Rücksicht auf die zukünftigen Generationen zu erreichen.

CEDIP Förderung von Aktivitäten abgeschlossen, um das Leben im Meer und Meeres Umwelt zu retten, im Respekt der Flora Fauna und Ökosysteme wirken, um das öffentliche Bewusstsein für die ökologischen Auswirkungen der Tätigkeiten des Menschen zu erhöhen.